Zum Hauptinhalt springen

FAQ Skiregion Simulator - Frequently Asked Questions - Häufig gestellte Fragen

Auf dieser Seite versuchen wir alle deine Fragen zu klären. Sollte dies uns nicht gelingen kannst du uns über unser Supportformular kontaktieren.

Um einen unserer Mods im Spiel benutzen zu können, musst du diesen auf unserem Downloadbereich auswählen und dann auf den Downloadlink klicken. Durch das Klicken des Downloadlinks wirst du auf die Seite von Filehorst weitergeleitet. Dort musst du 15 Sekunden warten, ehe du auf den dann erscheinenden Text "Jetzt zur Download-Seite" klicken kannst. Du wirst nochmals weitergeleitet und musst jetzt auf "Klicke hier, um ihn zu starten." klicken. Anschließend öffnet sich ein neues Fenster, in dem du folgenden Pfad wählen müssen: C:\Users\User\Documents\My Games\SkiRegionSimulator2012\mods

Öffnet sich dieses Fenster nicht, musst du in den Browsereinstellungen das Fragen nach dem Speicherort vor dem Download von Dateien aktivieren.

Wichtig: Du darfst den Dateinamen nicht ändern. Er muss gleich sein, wie der in Filehorst angezeigte Dateiname, da es sonst zu Ladefehlern kommen kann, bzw. der Mod erst gar nicht erkannt wird. Außerdem darf jeder Mod immer nur einmal im Downloadordner vorhanden sein, da es sonst zu Fehlern kommen kaan.

 

2.1 Welche SBSE Version benötige ich?

Das hängt von der Map ab, auf der du spielen willst.

Es empfiehlt sich, wenn du dir nicht sicher bist, ob die richtige SBSE Version im mods-Ordner ist, vor dem Spielen die passende SBSE Version aus dem Downloadbereich herunterzuladen. Da die Datei sehr klein ist, dauert dieser Vorgang nicht lange.

2.2 Ich kann meinen Mauszeiger nicht bewegen, er springt immer wieder in die Bildmitte. Was kann ich tun?

Um den Mauszeiger über die Bedienelemente zu bewegen, musst du dir den SRS Patch 1.0.1 herunterladen.

2.3 Ich sehe keine Fahrzeuge an den Liften und Bahnen. Mache ich etwas falsch?

Nein! Das ist das Feature "SBSE Lite". Es dient dazu, Performance zu sparen, indem Lifte und Bahnen nur während den Betriebszeiten laufen und in der Station nicht langsamer werden. Um die Vollversion von SBSE zu aktivieren, also SBSE Lite zu deaktivieren, musst du das SBSE Menü ([Shift] und [K] gleichzeitig drücken) öffnen. Dort musst du auf das grüne "E" rechts oben klicken und dann auf "Aktiviert" klicken, sodass dort "Deaktiviert" steht. Anschließend musst du auf "Speichern" und dann zwei mal auf "Zurück" klicken, um das Menü zu schließen. Jetzt musst du noch den Spielstand speichern und beenden und dann den SRS beenden und neu starten. Jetzt kannst du SBSE in vollständigem Umfang nutzen.

Eine ausführlichere Anleitung mit Erläuterungen siehst du in der ersten Folge der SBSE Tutorials.

2.4 Ich hoste ein Multiplayer-Spiel. Bei mir fährt die Bahn, bei meinen Freunden/Mitspielern jedoch nicht. Wo liegt der Fehler?

Die Lösung dieses Problems ist ganz einfach. Die Bahn/en ist/sind nicht synchronisiert. Für das Synchronisieren der Bahn/en rufst du das SBSE-Menü ([Shift]+[K]) auf, und drücken auf den grünen "Synchronisieren" Button. Dadurch werden alle Bahnen angehalten und synchronisiert. Wir empfehlen, jedes Mal, nachdem ein neuer Mitspieler ins Spiel gekommen ist, zu synchronisieren, um etwaigen Problemen vorzubeugen.

2.5 Ich möchte gerne die Seilbahnen auf den ursprünglichen Zustand zurücksetzen. Wie geht das?

Gehe zu einer beliebigen Steuerstelle und drücke gleichzeitig die Tasten [Q] und [M]. Alle! Bahnen auf der Karte werden nun zurückgesetzt. 

 

3.1 Wie aktiviere ich die "Konsole"?

Möchtest du gerne die Zeit im Spiel auf eine bestimmte Uhrzeit einstellen oder es ganz einfach schneien lassen ohne lange zu warten, dann kannst du dies über eine im Spiel integrierte Konsole machen. Du musst diese allerdings vor ihrer Benutzung noch aktivieren. 

Öffne dazu folgenden Pfad im Windows Explorer: C:\Users\User\Documents\My Games\SkiRegionSimulator2012\game.xml (Wir empfehlen dafür "Notepad++", es funktioniert allerdings auch mit dem Editor (Notepad.exe) ). 
Suche nach folgenden Werten: <console enable="false" /> und <controls>false</controls>. Ändere diese in <console enable="true" /> und <controls>true</controls> und speichere deine Änderung. Die Konsole kann im Spiel mit der "Zirkumflex" Taste (Taste über Tabulator: "^") geöffnet werden. Um anschließend eine Eingabe eines Befehls durchzuführen, drückst du die "Zirkumflex" Taste ein weiteres Mal. Ein "#-Zeichen" erscheint und du kannst eine Eingabe tätigen und mit der [Enter] Taste bestätigen bzw. ausführen. Eine Liste mit den wichtigsten Befehlen findest du unter Punkt 3.2. 

3.2 Wie lauten die wichtigsten Konsolenbefehle?

gsSetDayTime xx - setzt die Zeit auf den eingegebenen Wert (xx) (Werte von 0-24 möglich, z.B. 05:30 Uhr = 5.5) Wichtig: Für alle Werte mit einer Kommastelle gilt es einen "." (Punkt) als Komma zu verwenden (Amerikanische Schreibweise).

 

gsStartSnow - Wie der Befehl schon erahnen lässt, kannst du es damit (einige Spielstunden später) schneien lassen.

 

gsToggleFlightAndNoHUDMode - Hiermit wird es Ihnen ermöglicht im Spiel zu fliegen. Drücke hierfür zuerst die Taste [J] um den Modus zu aktivieren und danach die Taste [Q] (Steigen) oder Taste [E] (Sinken). Des Weiteren ist es möglich, nach der Eingabe dieses Befehls, das HUD (Uhrzeit, Kontostand,...) auszublenden. Dies ist mit der Taste [O] möglich und z.B. dann hilfreich wenn Sie Screenshots etwas realistischer aussehen lassen möchten.

 3.3 Wie kann ich einen realistischen Saisonstart simulieren?

Um auf unseren Spielkarten einen realistischen Saisonstart (kein Schnee / Sommer) zu simulieren, lade dir bitte folgende Dateien herunter und kopieren diese einfach in den Savegame-Ordner des gewünschten Spielstandes. Wir empfehlen vorher eine Sicherungskopie dieser Dateien oder noch besser des Spielstandes zu machen.
Achtung: Es werden je nach Spielkarte verschiedene Dateien benötigt.

Dateien für Weissental, Wallnitz, Kronstein und Teuflertal:
snow_density.grle​​​​​​​
groomer_density.grle

Dateien für Steinkogel, Fauners und St. Kathrin:
snow_density.grle
groomer_density.grle​​​​​​​

Hinweis: In manchen Browsern wird der Download nicht direkt durch einen Klick auf die jeweilige Datei gestartet. Daher musst du unter Umständen per Rechtsklick die Datei anwählen und anschließend die Option "Ziel speichern unter" (Bei Microsoft Edge) wählen. Bei anderen Browsern kann diese Option anders heißen. Danach öffnet sich ein "Speichern unter" Fenster, in dem Sie dann einen Ordner auswählen, aus dem du anschließend die Datei in den Savegame-Ordner des gewünschten Spielstandes kopieren.

3.4 Wie kann ich Tore und Türen öffnen?

Um Tore und Türen öffnen zu können, benötigst du den MapDoorTrigger Mod. Gehe anschließend zu einem Tor/einer Türe welches du öffnen/schließen willst, und drücke die Taste [NumPad 0]. Beachte, dass sich manche Tore (z.B. die großen Tore bei der Bullygarage) nur von der Halleninnenseite öffnen lassen. 

Noch weitere Fragen?

Bitte kontaktiere uns über unser Supportformular. Wir werden unser Bestes geben, um dir schnellstmöglich zu helfen.